Gentechnisch veränderte Lebensmittel – Aigner will Lockerung des Gen-Verbots verhindern »
Der Import gentechnisch verunreinigter Lebensmittel in die Europäische Union soll künftig erlaubt sein. Bislang wurden derartige Produkte auf dem europäischen Markt nicht toleriert. Verbraucherschutz-...
 
EU: Neue GV-Sojasorte steht vor Zulassung - Pflanze - Agrarheute - 2
www.agrarheute.com
Die GV-Sojasorte

Monsanto : Der Konzern, der die Welt vergiftet - oder rettet - Industrie - Unternehmen - Handelsblat
www.handelsblatt.com
Kein anderer Konzern spaltet die Meinungen so wie Monsanto: Die einen verteufeln den
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/monsanto-der-konzern-der-die-welt-vergiftet-oder-rettet/6802928.html

 

Bienen schützen vor Gentech-Pflanzen! Heute entscheidet der Bundestag über den Antrag: “Imkerei vor der Agro-Gentechnik schützen” Ich bin gespannt

http://www.blogspan.net/presse/lehmer-neuer-rahmen-fur-umgang-mit-gruner-gentechnik-erforderlich/mitteilung/316830/

http://www.n-tv.de/politik/Genmais-verursacht-Tumore-article7267191.html

In Europa zum Verzehr freigegebenGenmais verursacht TumoreZum Anbau ist die Genmaissorte NK 603 des Monsanto-Konzerns in Europa nicht zugelassen, darf aber für die Lebensmittelherstellung verwendet werden. Forscher stellen nun fest: Tiere, die mit dem Produkt gefüttert werden, bekommen mehr Tumore und sterben früher.

Studien mit GMOs an Ratten...
French Study Finds Tumours in Rats Fed GM Corn http://www.organicconsumers.org/articles/article_26290.cfm
(Grotesque rat illustration taken from Occupy Monsa

Deutschland enthält sich, neuer Gentechnik-Mais kommt

Aigner Gentechnik Ministerin Aigner bleibt trotz einer neuen Studie zu den Gefahren von Gentechnik-Mais bei einer Enthaltung - und nimmt damit die Zulassung von MIR 162 in Kauf

Bei einer erneuten Abstimmung über die Zulassung des Gentechnik-Maises MIR 162 für Import und Verarbeitung haben sich die Mitgliedsstaaten der EU wieder nicht einigen können. Es kam keine qualifizierte Mehrheit für oder gegen den Mais zustande. Die deutsche Bundesregierung enthielt sich der Stimme. Nun liegt die Entscheidung in den Händen der EU-Kommission. Damit dürfen die gentechnisch veränderten Kolben des Schweizer Konzerns Syngenta wohl bald offiziell eingeführt und genutzt werden.

http://www.keine-gentechnik.de/news-gentechnik/news/de/27387.html

 

EU-Pläne zu Gentechnik-Honig „rechtswidrig“
keine-gentechnik.de
Die Europäische Kommission plant, pflanzlichen Pollen in Honig neu zu definieren. Bisher gilt er als Zutat, nach dem Willen Brüssels soll er künftig jedoch als „natürlicher Bestandteil“ eingestuft werden. Auch Honig, der Spuren von gentechnisch veränderten Pflanzen enthält, dürfte dann ohne Kennzeic…


[DOKU] Monsanto Mit Gift und Genen
youtube.com
Dammbruch der Verseuchung: EU stellt Weichen für Gen-Mais deutsche-wirtschafts-nachrichten.de Die EU-Kommission hat den Weg für einen neuen Gen-Mais freigemacht. Ist der Mais einmal ausgesät, wird er sich mit ursprünglichen Sorten kreuzen und weiterverbreiten. Die Folgen für das Öko-System in Europa könnten weitreichend sein.

 Die Züchtung der Lenape-Kartoffel gute-gene-schlechte-gene.de Gentechnisch veränderte Pflanzen - das bedeutet Risiken und Ungewissheit. Konventionell gezüchtete Pflanzen sind

http://www.gute-gene-schlechte-gene.de/gift-gene-zuchtung-lenape-kartoffel/